Hans Schrader's Archaische Marmor-Skulpturen im Akropolis-Museum zu Athen PDF

By Hans Schrader

Das kleine Museum auf der Akropolis zu Athen birgt seit einem Vierteljahrhundert
einen Schatz von unerschöpflichem Werte für die Geschichte der Anfänge
und der ersten Blüte der griechischen Skulptur. magazine auch seitdem von vielen Fundstätten
her Neues und Wichtiges hinzugetreten sein, nirgends sonst wird der Gang
der Entwicklung, das Nebeneinander und die Wechselwirkung von heimischer und
fremder Weise, werden alle Abstufungen, wie sie fabric und Größe, monumentale
Verwendung und Einzelaufstellung bedingen, durch eine so geschlossene und
reichhaltige Fundmasse vor Augen gestellt.

Show description

Read Online or Download Archaische Marmor-Skulpturen im Akropolis-Museum zu Athen PDF

Similar archaeology books

New PDF release: L'Iconoclasme Byzantin : Le Dossier Archéologique (Champs

André Grabar suggest une interprétation de l'iconoclasme byzantin (728-843) en étudiant directement les oeuvres d'art de l'époque de l. a. persécution des photos. los angeles bibliothèque scientifique de l'iconoclasme byzantin est considérable mais néglige les témoignages de l'art et des monuments, oeuvres autour desquelles se déroula los angeles querelle des pictures.

Download e-book for iPad: The Rural Landscape of Ancient Israel by Aren M. Maeir

Through publishing those ten essays in English within the BAR sequence the study conducted by means of the individuals, and the proof and fieldwork methodologies they cite, is made on hand to a wider viewers. This quantity includes a tremendous number of case experiences and overviews of rural payment in Israel from past due prehistory to the trendy interval.

Oscar White Muscarella's Archaeology, Artifacts and Antiquities of the Ancient Near PDF

'Archaeology, Artifacts and Antiquities of the traditional close to East' follows the evolution of the author’s scholarly paintings and pursuits and is split into numerous different types of interrelated fields. the 1st half bargains essentially with excavations and linked artifacts, concerns in historical geography and the identity of old websites in northwest Iran, the author’s examine concerning the tradition and chronology of the Phrygian capital at Gordion in Anatolia, and the chronology and Iranian cultural family members of a website within the Emirate of Sharjah.

Extra info for Archaische Marmor-Skulpturen im Akropolis-Museum zu Athen

Example text

602 in drei A n s i c h t e n . getragen wird. Ich hebe zwei Figuren heraus, die den A n f a n g und das Ende der Entwicklung vertreten. Die noch unveröffentlichte Statuette Nr. 602 (Abb. 36; Höhe noch o - 66 m; erwähnt von Lechat, Au Musee S. 154), jetzt durch die Unterschenkel vervollständigt, verrät ihre Altertümlichkeit schon durch die Stellung: beide Füße standen, wie man jetzt sieht, nebeneinander — Lechat irrte also, wenn er vermutete, daß der rechte Fuß wie an dem viel entwickelteren Mädchen mit den roten Schuhen (Nr.

Das Gewand ist nicht nach der Seite hin gerafft, sondern vor der Mitte des Körpers hochgenommen — der Ansatz der dichtanliegenden rechten Hand ist noch sichtbar. Der linke, weggebrochene Unterarm war gehoben. Die Formen der Beine treten voll heraus, auch am Oberkörper liegt der Chiton, dessen Bausch, untergürtet, weit über die H ü f t e n herabfällt, dicht an, umschmiegt mit engen Ärmeln auch die Oberarme. Senkrecht laufende, wellen- 43 Γ 37^ Sitzende A t h e n a Nr. 625. förmig - bewegte R i p p e n beleben das Gewand, soweit es am Oberkörper anliegt.

Das linke Bein ist wie üblich vorgesetzt, das Gewand straff angezogen und die geraffte Faltenmasse fällt am linken Beine lang herab. Besonders deutlich an der Rückseite erkennt man das den ganzen Unterkörper überziehende wundervoll durchgeführte System von flach rippenförmigen Falten, die alle nach der Stelle, wo das geraffte Gewand festgehalten wird, zusammenlaufen und Form und B e w e g u n g der Beine aufs deutlichste betonen. Zwischen dem Unterteile und der Büste fehlt leider ein beträchtliches Stück.

Download PDF sample

Archaische Marmor-Skulpturen im Akropolis-Museum zu Athen by Hans Schrader


by David
4.2

Rated 4.65 of 5 – based on 39 votes